SPD Hochfranken: Jahreshauptversammlung 2017 der SPD Rehau

Veröffentlicht am 21.08.2017 in Lokalpolitik

Ulrich Scharfenberg einstimmig als Vorsitzender bestätigt

Auf der Jahreshauptversammlung der Rehauer SPD wurde der Vorsitzende Ulrich Scharfenberg und der weitere Vorstand einstimmig bestätigt. Der Vorsitzende der Jusos Maximilian Schmidt ergänzt zukünftig als Beisitzer den Vorstand. "Der Mitgliederstand ist im letzen Jahr angestiegen. Das ist für uns ein positives Zeichen für die bevorstehende Bundestagswahl mit Kanzlerkandidat Martin Schulz," so der Vorsitzende Ulrich Scharfenberg, "mit Jörg Nürnberger habe die hochfränkische SPD einen hervorragenden und engagierten Kandidaten. Der Rechtsanwalt der sowohl in Tröstau als auch in Prag praktiziere stehe wie kein anderer für den europäischen Gedanken mit offenen Grenzen im Herzen und in Europa."

Fraktionsvorsitzender Hagen Rothemund zeigte sich erfreut über die jüngste Umsetzung der SPD Anträge. "Mit dem Wohnmobilstellplatz am Siedlerplatz und der E-Tankstelle am Schützenplatz sind zwei wichtige Bausteine zur Stadtentwicklung und der  touristischen Weiterentwicklung umgesetzt worden. Die Planung und zügige Umsetzung der von der SPD seit Jahren geforderten Fahrradwege von Oberkotzau über Rehau nach Schönwald muss als nächster Schritt folgen." Die SPD sei bekannt für ihre Bürgernähe und der damit eng verbundenen guten und konstruktiven Stadtratsarbeit. In Zukunft werde die SPD Stadtratsfraktion den eingeschlagenen Weg konsequent weiterverfolgen. Die Umsetzung des Energienutzungsplanes, insbesondere die Energieversorgung des Rehauer Sportzentrums seien genauso wichtig wie die Ausweisung eines neuen Wohngebietes mit einer möglichst freien Gestaltung der Bebauungspläne um Zuzug nach Rehau zu generieren. "Der Erhalt und die Optimierung unserer Straßen und der weiteren Infrastruktur liegt uns am Herzen, denn der unumstrittene Meilenstein war die Fertigstellung und Einweihung des Schulzentrums 20_20.," schloss Rothemund.

"Der Neubau der Berufsschule und die 80% Beteiligung des Landkreises an der Sanierung der Realschule im Rahmen des Schulprojektes 20_20 kommen Rehau zu Gute. Leider lässt die Umsetzung der seit Jahren angekündigten Sanierung des Hofer Berges weiterhin auf sich warten, obwohl Rehau der größte Kreisumlagenzahler im Landkreis ist," begann Kreistagsfraktionsvorsitzender Ulrich Scharfenberg seinen Bericht aus dem Landkreis. Die SPD habe seit fast 10 Jahren mit der Forderung einer Klimaagentur, dem daraus hervorgegangenen Klimaschutzbeauftragten und dem Klimaschutzkonzept die Grundlage dafür geschaffen, dass nunmehr die vom Staat geförderten zwei Stellen des Klimaschutzmanagements besetzt würden. So könne es nun zu neuen Entwicklungen beim Radwegekonzept, der Elektromobilität, der touristischen Erschließungen am Kornberg und im Höllental kommen. Nur der öffentliche Nahverkehr läge seit Jahren im Argen. "Die Streichung immer weiterer Buslinien im Landkreis ist eine besorgniserregende Entwicklung. Hier muss endlich mit modernen Konzepten wie Anrufsammeltaxi, autonom fahrenden Buslinien, Car Sharing Modellen und anderen intelligenten Systemen ein positives Zeichen gesetzt werden," so Scharfenberg. 

 

Der Vorstand:
Vorsitzender: Ulrich Scharfenberg
Stell. Vorsitzender: Günther Rosmann
Kassier: Matthias Lottes
Beisitzer: Maximilian Schmidt, Nils Häußinger und Karl Wickinghoff 
Delegierte Kreis: Hagen Rothemund und Ulrich Scharfenberg
Delegierter UB Hagen Rothemund

 

Homepage SPD Hochfranken

Heute im Kalender

Alle Termine öffnen.

20.09.2017, 18:30 Uhr - 20.09.2017 OV Oberkotzau: Ortsteilbegehung und kommunalpolitischer Dämmerschoppen

20.09.2017, 18:30 Uhr - 21:00 Uhr MdB Andreas Schwarz: Podiumsdiskussion mit dem Stadtjugendring
Wir freuen uns auf eine angeregte Diskussion der Jugendlichen mit unserem SPD-Bundestagsabgeordneten Andreas Schwa …

24.09.2017, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr BUNDESTAGSWAHL 2017 !!!

Alle Termine

Suchen

Mitglied werden

MitgliedwerdenLogo

Mehr Kinderbetreuung

BannerMehrKinderbetreuung

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

Mitmachen!

Mitmachen in der BayernSPD

Suchen