MdB Anette Kramme: Kita-Wettbewerb „Forschergeist 2018“ gestartet

Veröffentlicht am 28.09.2017 in MdB und MdL

Kugelbahnen bauen, Fledermäuse beobachten oder Fahrräder reparieren? Kitas können sich mit ihren Projekten aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) beim jetzt gestarteten Kita-Wettbewerb „Forschergeist 2018“ bewerben. Darauf weist Bundestagsabgeordnete Anette Kramme hin.

„Ich konnte mich in der Vergangenheit schon öfter in den Kitas vor Ort überzeugen, mit wieviel Engagement die Erzieherinnen und Erzieher die sogenannten MINT Themen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik altersgerecht an die Kinder heranbringen. Dafür zolle ich ihnen großen Respekt und freue mich, dass die Stiftung ‚Haus der kleinen Forscher‘ gemeinsam mit der Deutschen Telekom Stiftung bereits zum vierten Mal zu diesem Wettbewerb aufruft und damit die Qualität der pädagogischen Arbeit in diesem Bereich würdigt.“

Seit dem 6. September 2017 können sich bundesweit alle Kitas mit ihren Projekten aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik online unter www.forschergeist-wettbewerb.de bewerben. Die Bewerbungsphase endet am 31. Januar 2018.

Aus 16 Landessiegern, die jeweils 2000 Euro Preisgeld erhalten, wählt eine Expertenjury anschließend fünf Bundessieger, die auf einer Gala in Berlin gekürt werden. Die Bundessieger erhalten zusätzlich jeweils 3000 Euro.

 

Heute im Kalender

Alle Termine öffnen.

23.10.2017, 18:00 Uhr OV Konradsreuth: Kerwa Essen

26.10.2017, 19:00 Uhr OV Münster Krötenbruck: Jahreshauptversammlung

27.10.2017, 15:00 Uhr - 29.10.2017, 15:00 Uhr SPD Bamberg-Land: Fraktionsfahrt
Vom 27. - 29.10. findet die Fraktionsfahrt nach Erfurt statt. Um die Teilnahme aller Mitglieder der Kreistagsfrakt …

Alle Termine

Suchen

Mitglied werden

MitgliedwerdenLogo

Mehr Kinderbetreuung

BannerMehrKinderbetreuung

Wer ist Online

Jetzt sind 3 User online

Mitmachen!

Mitmachen in der BayernSPD

Suchen