Herzlich willkommen

Hier präsentiert sich Ihnen die SPD im Bezirk Oberfranken: modern und aufgeschlossen, aber dennoch den sozialen Traditionen der Sozialdemokratie verbunden. Hier finden Sie all die Themen, die Ihnen als BürgerInnen in Oberfranken unter den Nägeln brennen. Wir informieren Sie über unsere Politik, geben Ihnen einen Überblick über unsere Termine und Aktivitäten, versorgen Sie mit Nachrichten und Hintergrundwissen. Informieren Sie sich.

Vielleicht haben Sie ja Interesse, bei uns mitzuwirken.
Wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit!

 
 

SPD-Fraktion Bamberg lädt zum Spaziergang durch die Wunderburg 30.06.2016 | Ratsfraktion


Die SPD-Stadtratsfraktion lädt alle interessierten Bambergerinnen und Bamberger zum Spaziergang durch die Wunderburg ein. Wir treffen uns am Montag, den 04.07.2016 um 19.00 Uhr gegenüber der Bäckerei Stuber, Zweidlerweg 32, 96050 Bamberg.

Der Spaziergang beginnt am Neubau des neuen Löschhauses der Feuerwehr Rotensteinstr. und führt zu  den Wohnungen der Bamberger Stadtbau GmbH am Hochgericht. Am Glaskontorgelände entlang, beenden wir den Spaziergang mit einer gemütlichen Einkehr im MahrsBräu.

Fachkundige Begleitung und die neuesten Entwicklungen zu den einzelnen Projekten erfahren wir durch unsere Bamberger SPD-Stadträtinnen und Stadträte. Sie stehen für Fragen und Diskussionen gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns über rege Beteiligung und hoffentlich gutes Wetter!

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bamberg-Stadt am 30.06.2016

 

Sebastian Fischer, Vorsitzender der Jusos Oberfranken Jusos Oberfranken fordern Mobilität für Alle 29.06.2016 | Jugend


Der Hofer Landrat Oliver Bär kündigte an, alle Senioren zu den Themen Barrierefreiheit und Mobilität zu befragen. „Damit diskriminiert der Landrat junge Menschen“, sagt Sophia Fischer, Unterbezirksvorsitzende der Jusos Hochfranken. „Auch junge Leute sorgen sich um Mobilität: Wie komme ich ohne Auto zur Ausbildungsstelle? Wie komme ich ohne Auto zu meinen Freunden?“ Die Schullandschaft werde immer mehr ausgedünnt: längere Anfahrtswege, Freundinnen und Freunde in weiter entfernten Ortschaften, und Nachmittagsunterricht ohne Bus, der einen nach Hause fahren kann.

Veröffentlicht am 29.06.2016

 

SPD Hochfranken: Gute Nachrichten für die Region – Gleich zwei Gründerzentren für Oberfranken 28.06.2016 | Bildung


München - Gute Nachrichten für Oberfranken – Mit Bamberg und Hof konnten sich gleich zwei oberfränkische Bewerbungen für ein digitales Gründerzentrum durchsetzen. In der Welterbe- und in der Saalestadt werden künftig die Infrastrukturen für Existenzgründer im Bereich Digitalisierung gebündelt, optimiert und erweitert.

„Das ist ein gutes Signal für die Region. Damit können wir hinter einer weiteren Forderung aus unserem Oberfranken-Plan ein Häkchen machen“, freut sich der Hofer SPD-Landtagsabgeordnete und Sprecher der oberfränkischen SPD-Abgeordneten Klaus Adelt.

Veröffentlicht von SPD Hochfranken am 28.06.2016

 

MdL Susann Biedefeld in Sachen ICE-Halt: Schwarzer Tag für Coburg und ganz Oberfranken 27.06.2016 | MdB und MdL


Die Entscheidung der Deutschen Bahn ist eine herbe Enttäuschung und ein Schlag ins Gesicht für ganz Oberfranken - war aber nach den letzten Verlautbarungen aus Berlin so fast zu erwarten. Im Hinblick auf die Zukunft unserer Region dürfen wir die Absage der Deutschen Bahn so nicht akzeptieren. Wir verlieren in Lichtenfels 11 ICE-/IC-Halte und bekommen lediglich 3 ICE-Halte in Coburg dazu.

Veröffentlicht am 27.06.2016

 

SPD Hochfranken: Zusammenarbeit vertieft und ausgeweitet 25.06.2016 | Kreistagsfraktion


Gipfeltreffen der SPD-Kreistagsfraktionen auf dem Waldstein

Zum ersten Mal trafen sich all drei SPD-Kreistagsfraktionen aus den Landkreisen Hof, Wunsiedel und Tirschenreuth gemeinsam auf dem Gipfel des Waldsteins.

Im Mittelpunkt des Meinungs- und Erfahrungsaustausches standen kommunale Fragen, die von den Kommunalpolitikern in der Region von Schwarzenbach am Wald bis Bärnau als besonders wichtig für eine erfolgreiche Zukunft der Region erachtet werden.

Ein breites Spektrum von Themen beginnend bei der Krankenhausfinanzierung, dem ÖPNV, über gemeinsame Radwegekonzepte bis zur immer noch unzureichenden Finanzausstattung der Gemeinden wurde erörtert.

Veröffentlicht von SPD Hochfranken am 25.06.2016

 

Petra Ernstberger: EU nach dem Brexit: Ende mit dem Weiter so! 24.06.2016 | MdB und MdL


Der Brexit ist eine Zensur für die Europäische Union. Die Mehrheit der Britinnen und Briten haben sich dafür entschieden, künftig einen eigenen Weg zu gehen. Diese Entscheidung muss man akzeptieren. Und sie birgt trotz aller Unsicherheiten auch Chancen – auf ein Ende mit dem Weiter so!

Nun ist es an der Zeit, der Europäischen Union ein anderes Gesicht zu geben. Ein soziales Gesicht! Europa muss mehr sein als ein Binnenmarkt! Wir brauchen eine europäische Sozialpolitik gegen massenhafte Jugendarbeitslosigkeit, gegen Altersarmut, gegen eine ungleiche Vermögensverteilung! Wir brauchen ein Europa mit mehr Demokratie und weniger Bürokratie!

Und wir dürfen keine Zeit verlieren. Die britische Regierung muss den Austritt zügig herbeiführen, bei den künftigen Reformen der EU wird sie nichts mitzureden haben. Und wir brauchen dringend eine Reaktivierung des deutsch-französischen Motors, damit es vorangeht.

Die Menschen erwarten nun zu Recht eine andere europäische Politik! Europa muss besser erklärt werden, Europa muss positives im täglichen Leben der Bürgerinnen und Bürger bewirken. Die Zeiten, in denen lediglich der freie Waren-, Dienstleistungs- und Kapitalverkehr für Europa steht, müssen ein Ende haben!

Veröffentlicht von SPD Hochfranken am 24.06.2016

 

SPD Hochfranken: Großer Zuspruch für das Fest in der Wörthstraße 24.06.2016 | Lokalpolitik


Sommerzeit ist Spielplatzzeit

Hof - Richtig viel zu tun hatte das Team des SPD-Ortsvereins Hof-Mitte, das zum Spielplatzfest in der Wörthstraße neben der Sophienschule eingeladen hatte. Den ganzen Nachmittag über herrschte reges Treiben am Roten Grill, am Basteltisch und an den Spielgeräten. Als besonderer Besuchermagnet erwies sich die Hüpfburg, die der Falken-Ortsverband mitgebracht hatte. Die Erlöse waren wegen familienfreundlicher Preise gering, sollen aber aufgerundet und für den Erhalt des Spielplatzes gespendet werden. Der SPD-Ortsverein ist Spielplatzpate und wollte mit dem Fest eine einladende Atmosphäre schaffen, sich am Sonntagnachmittag in der Nachbarschaft zu treffen. Dass das dank der vielen helfenden Hände und netten Gäste gelungen ist, freut die Organisatoren sehr.

Veröffentlicht von SPD Hochfranken am 24.06.2016

 

SPD Hochfranken - Hofer SPD-Stadtratsfraktion in Prag 24.06.2016 | Lokalpolitik


Ein erlebnisreiches Wochenende hat die SPD-Stadtratsfraktion in Prag verbracht. Zusammen mit ihren Ehepartnern und -partnerinnen erkundeten sie die bedeutende Stadt an der Moldau unter kundiger Führung. Geschichte und Architektur der "goldenen Stadt" hinterließen einen großen Eindruck.

Veröffentlicht von SPD Hochfranken am 24.06.2016

 

MdB Andreas Schwarz: Unkonventionelles Fracking wird verboten - Erdgasförderung nur mit hohen Umweltstandards 23.06.2016 | Umwelt


Unkonventionelles Fracking wird verboten. Fracking zu Forschungszwecken ist nur nach Zustimmung der Länder möglich. Die Erdgasförderung in Deutschland wird sauberer.

Veröffentlicht von SPD im Unterbezirk Bamberg-For am 23.06.2016

 

RSS-Nachrichtenticker


RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Mitmachen!

Mitmachen in der BayernSPD

 

Suchen

 

Heute im Kalender

Alle Termine öffnen.

30.06.2016, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr OV Poxdorf: Mitgliederversammlung mit Delegiertenwahlen
Es erging postalische Einladung an die Mitglieder.

30.06.2016, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr OV Langensendelbach / Effeltrich: Mitgliederversammlung
Es erging postalische Einladung an die Mitglieder.

02.07.2016 - 03.07.2016 OV Oberkotzau: Teilnahme am Sautreiberfest

Alle Termine

 

Suchen

 

MitgliedwerdenLogo

 

BannerMehrKinderbetreuung

 

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online